VfL Wolfsburg

Update 2011


Volkswagen Arena - Fassungsvermögen: 30.000 Plätze, Entfernung vom Olympiastadion 223 km



+ gute Verkehrsanbindung, schnellste Auswärtstour
+ offenes Gelände rund ums Stadion, mit Blick auf die Trainingsplätze
+ schickes Stadion, hat aber von außen den Charme eines Autohauses
+ gute Sicht vom Gästebereich
+ die grüne Beleuchtung im oberen Stadionrund, wirkt im Dunkeln super
+ diesmal normales Bier im Stadion (Krombacher, 0,4l - 3,-€)

- miese Bratwurst (2,50 €), Boulette auch nicht besser (2,30 €)


Stadionpanorama






von links: Stadion nach Spielende, Halbzeitbild, Gästekurve

Kurzentschlossen ging es wieder mal nach Wolfsburg. Parken direkt am Stadion. Dadurch sehr kurze Wege. Meine Befürchtung, das es nur noch wenige Karten gab, hat sich bestätigt. Der Gästebereich war ausverkauft und nur noch wenige, sehr teure Restkarten waren auf der Heimseite zu haben. Also entschloß ich mich zum Abwarten und postierte mich an der Gästekasse, als ein VfL-Fan auftauchte und ich eine Karte für 20,- ergattern konnte. Dann ging es sehr früh ins Stadion, das fast noch leer war. Die Bratwurst ist nicht zu empfehlen, war sehr ledrig und das Brötchen erinnerte irgendwie an Blätterteig. Eigentlich der einzige Minuspunkt an diesem sonst sehr gelungenem Fußballnachmittag. Nun, der Hunger treibt es rein.
An meinem Standort entschloß ich mich dem Geschehen im Stehen beizuwohnen, da meine Karte irgendwo oben im Wolfsburgbereich war. Ich sicherte mir neben der Gästekurve einen Platz am Geländer inklusive Bierstand im Rücken. Diesmal keine Alkoholbeschränkung, wie vor 2 Jahren. Rund 5.000 Berliner unterstützten die Hertha und machten durchweg super Support. Dann entwickelte sich ein wirklich rassiges Fußballspiel mit allem was der Sport zu bieten hat, Jede Menge Tore, Fehlentscheidungen des Schiedsrichters und am Ende ein kaum für möglich gehaltener Auswärtssieg, nachdem kurz vor Ende der Partie noch der Ausgleich kassiert wurde. Nach Abfiff tobte die Kurve und feierte zusammen mit der Mannschaft diesen Auswärtssieg. Was für ein geiles Spiel...
Mittlerweile habe ich hier schon einige Super Spiele erlebt. Wolfsburg ist ein gutes Pflaster für die Berliner.
Nach der Pause gesellte sich noch ein weiterer Hertha-Fan zu mir, der auch alleine angereist war und wir begossen zusammen diesen Sieg. Nach dem Spiel noch kurz in eine Fankneipe am Stadion, dann ging es wieder nach Hause.



Ein Video aus Wolfsburg gibt es hier.




29. Oktober 2011, VfL Wolfsburg - Hertha BSC 2-31 (30.000 Zuschauer)



2009


Volkswagen Arena - Fassungsvermögen: 30.000 Plätze, Entfernung vom Olympiastadion 223 km



+ gute Verkehrsanbindung, schnellste Auswärtstour
+ offenes Gelände rund ums Stadion, mit Blick auf die Trainingsplätze
+ schickes Stadion, hat aber von außen den Charme eines Autohauses
+ gute Sicht vom Gästebereich
+ die grüne Beleuchtung im oberen Stadionrund, wirkt im Dunkeln super

- nur alkoholfreies Bier im Stadion, miese Bratwurst, Boulette auch nicht besser
- Wunschblock wurde, da Gästefan, nicht verkauft
- Tunnel behindert den Abmarsch der Fans, Stau nach Spielende
- zu kleiner Eingang - Gäste, lange Wartezeit


Stadionpanorama



Blick von der Gegengerade



Unten: Hier noch ein Bild vom alten Wolfsburger Stadion auf der anderen Straßenseite:

Nach Wolfsburg fahre ich ja fast jedes Jahr, war mehrfach im alten Stadion. Der Gästeblock wurde nach Einweiung der neuen Arena wahrscheinlich an einen Knast verkauft. Ansonsten ist es ja jetzt ein sehr angenehmer, da schneller und stressfreier Auswärtsrun. Meist ein großer Herthablock der wie immer gute Stimmung macht, auch haben sich die Wölfefans in den letzten Jahren verbessert. Das letzte Spiel hat die Hertha dank einiger fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen knapp verloren. Aber ich konnte auch schon einige Punkte von dort mitbringen. Negativ ist nur die fragwürdige Kartenvergabe direkt vor Ort, uns wurde keine Karte verkauft die wir haben wollten, da wir als Herthafans zu erkennen waren, dabei war der Block neutral.


Vor der Volkswagenarena 2003 und ein Bild von der Brücke auf's Stadion.


vorletztes Spiel 21. Februar 2009, VfL Wolfsburg - Hertha BSC 2-1 (29.300 Zuschauer)